The Witcher 3: Wild Hunt – Entwickler spricht über die Gründe der Verschiebung

Vor wenigen Tagen richtete sich das Entwicklerstudio CD Projekt RED an die Community, um mitzuteilen, dass das vielversprechende Open-World-Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt erst im Februar 2015 erscheinen wird, nachdem zuvor von einem Release im Herbst dieses Jahres ausgegangen wurde. Im aktuellen Geschäftsbericht wurde nun näher auf den Entwicklungsstand des Spiels eingegangen und darüber hinaus verraten, welche kommerziellen Interessen hinter der Verschiebung steckten.

Demnach sollen bereits sämtliche Charakter-Dialoge fertig geschrieben und implementiert sein. Aktuell arbeite man bereits an der Synchronisation für die Versionen nicht-englischer Länder. Auch die Spielwelt sei an sich abgeschlossen und verfügt bereits über alle Schauplätze und Gameplay-Mechaniken. Weiter heißt es, dass das Art- und Animations-Team sich dem Abschluss ihrer Arbeiten nähert. The Witcher 3: Wild Hunt lässt sich zu diesem Zeitpunkt bereits komplett durchspielen. Das Team hat deshalb bereits mit der Produktion der physikalischen Boni der Collector’s Edition begonnen.

Zu den verbleibenden Aufgaben in der Entwicklung des Rollenspiels zählt unter anderem die Implementation zusätzlicher Nebenquests. Darüber hinaus muss das Team die aufgenommenen Sprachdateien noch einfügen und deren Qualität überprüfen. Auch das Gameplay wird weiterhin getestet und dementsprechend ausbalanciert. Während der nächsten Monate werden auch bereits fertiggestellte Arbeiten verbessert – dazu zählen Grafiken, Animationen, visuelle Effekte und Sounds. Des Weiteren möchte man die verwendete REDengine 3 besser für die Plattformen optimieren.

Die Gründe für die Verschiebung des Spiels in das nächste Jahr seinen laut dem Geschäftsbericht der Wegfall starker Konkurrenz, die Möglichkeit einer besseren Marketing-Kampagne, ein durch und durch besseres und weniger fehlerhaftes Spiel sowie eine größere Hardwarebasis der neuen Konsolengeneration.

Quelle: cdprojektred

Share This Post
Geschrieben von Fabian Konschu
Redakteur im Bereich: Games Hört am liebsten Radio Los Santos
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.