Titanfall – Wird auf der Xbox One stetig verbessert

Am 13. März 2014 ist Titanfall released und bereits jetzt spricht der Lead Engineer Richard Baker in einem Interview mit Eurogamer über die Xbox-One-Version des Spiels. So Baker im Interview:

“Ich bin mir sicher, dass die Xbox One-Version Titanfall für den PC noch besser gemacht hat. Es rechtfertigt unseren enormen Aufwand mit DirectX 11 und der  64-Bit Architektur. Zudem konnten wir mit hohen und niedrigen Auflösungen experimentieren. Damit sind wir aber noch nicht fertig und wir werden versuchen entweder 1080p ohne eine Kantenglättung oder 900p mit FXAA zu erreichen. Wir versuchen das Spiel auch nach seinem Launch weiter zu optimieren, aber eine höhere Auflösung ist für uns nicht die oberste Prioriät.”

Wann dieses Update kommen soll, steht bislang noch nicht fest. Da die Entwickler jedoch keine Abstriche machen wollen, nur um eine höhere Auflösung zu erzielen, kann es noch etwas länger dauern bis die Auflösung nach oben gepatch wird. Was zusätzlich zur Auflösung mit einem Patch kommen könnte, ist ebenfalls nicht bekannt.

Quelle: eurogamer

Share This Post
Geschrieben von Fabian Konschu
Redakteur im Bereich: Games Hört am liebsten Radio Los Santos
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.