Titanfall – Keine On-disk DLCs

Entweder man kauft eine Erweiterung, einen DLC, auf den Marktplätzen der jeweiligen Konsole oder man schaltet Erweiterungen frei, die von Hause aus bereits auf der Disk waren. Letzteres ist bei vielen Gamern unbeliebt. Nocheinmal in die Tasche greifen zu müssen, um Inhalte, die bereits auf der Disk versteckt sind, freizuschalten schreckt viele Gamer ab. Zu dieser Thematik hat sich nun Abbie Heppe, Community-Managerin von Titanfall, geäußert. Man werde keine DLCs auf die Disk packen, die dann auf Freischaltung z.b durch Kauf von Inhalten warten.

Denn Niemand will eine Disk haben, um dann etwas auf der Disk freizuschalten, man würde sich sagen: “Warum lasst ihr mich für etwas zahlen, dass ihr mit dem Spiel mitgeliefert habt?”. Wir werden das nicht anfassen..

Auch werden neue Inhalte kostenlos den Gamern zum Download bereit gestellt werden. Einige Dinge entstehen aus den Zocker-Feedbacks oder entstehen aus dem Wunsch nach Inhalten nach dem Launch.

Wir werden auch kostenlose Updates für private Matches und Dinge, die wir hinzufügen werden zur Verfügung stellen, ohne das die Nutzer etwas zahlen müssen. Manche der Dinge werden aus dem Feedback der Nutzer und dem, was sie vom Launch an wollen entstehen.

 

Quelle: totalxbox.com

 

Share This Post
Geschrieben von Thomas Solzic
Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.