Europäische Call of Duty Championships in London

 

Die besten Call of Duty-Spieler aus ganz Europa fallen an diesem Wochenende in London ein, um am Finale der Europäischen Call of Duty Championships teilzunehmen. 26 Teams aus dem Vereinigten Königreich, Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien, den Niederlanden, Schweden und dem Rest Europas treten gegeneinander an, um die Chance zu erhalten, ihr Heimatland bei der am 28. – 30. März 2014 in Los Angeles stattfindenden Call of Duty Championship (präsentiert von Xbox) zu vertreten – und sich so ihren Anteil am Preisgeld von insgesamt 1 Million Dollar zu sichern.

Die von Activision Publishing gemeinsam mit Gfinity ausgerichteten Europäischen Call of Duty Championships finden vom 1. bis zum 2. März in einer der bekanntesten Sportarenen Englands statt: dem Twickenham Stadium. Dort kämpfen die Teams im sogenannten Live Room um Preise im Gesamtwert von €15.000. Die acht besten Teams qualifizieren sich dann für die Call of Duty Championship (präsentiert von Xbox) – dem ersten Preisturnier, das die Xbox One von Microsoft, ausgetragen wird –, die Ende März in Los Angeles stattfindet.

Im letzten Monat sind mehr als 500 Teams aus ganz Europa gegeneinander angetreten, um sich einen Platz an diesem Wochenende in London zu sichern. Vier Teams aus Deutschland haben sich für die Europäischen Call of Duty Championships qualifiziert und werden gegeneinander antreten – die besten zwei reisen nach Kalifornien zur Call of Duty Championship (präsentiert von Xbox).

Wer seinem Lieblingsteams in London folgen und live im Geschehen dabei sein will, kann die Championships exklusiv auf MLG.tv anschauen.

Quelle: Activision Pressemeldung

Share This Post
Geschrieben von Tobias Liesenhoff
Chefredakteur für Games, Movies, Hardware seit Juni 2013.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.