Thief – Producer gibt öffentlich zu, dass Thief nicht die Perfektion in Gaming-Form geworden ist

 

Das Stealth-Game Thief erscheint erst diesen Freitag (28.02) doch jetzt machen schon erste Testberichte deutlich, dass der neueste Ableger mit dem Hauptcharakter Garrett nicht den Erwartungen der Fachpresse und Fans gerecht geworden ist. In einer kanadischen Radiosendung kam Producer Stephane Roy auf die Wertungen des Spiels zu sprechen und gestand, dass das Spiel nicht perfekt geworden ist.

Hier seine Stellungsnahme:

“Ich weiß, dass ich jeden PR-Mitarbeiter damit verärgern werde, aber ich werde es dir ganz offen sagen, dass unser Spiel nicht perfekt ist. Ich bin mir sicher, dass du mir [er spricht den Radiomoderator an] einige Probleme nennen kannst, die du beim Spielen erkannt hast. Nichts ist perfekt. Wenn du mir aber sagen kannst, dass dir das Spiel trotz der gewissen Probleme immer noch Spaß gemacht hat, dann ist das großartig.”

Quelle: videogamer

Share This Post
Geschrieben von Fabian Konschu
Redakteur im Bereich: Games Hört am liebsten Radio Los Santos
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.