Irrational Games – Microsoft bietet Bioshock-Entwickler Stellen an

Nat-Games Irrational Games

Die letzten Wochen war Irrational Games immer wieder in den Schlagzeilen. Grund dafür war die Nachricht, dass das Bioshock Entwickler-Studio dicht gemacht wird. Nun gab Phil Spencer via Twitter bekannt, dass sie mit Irrational Games in Kontakt stehen würden.

Ein Großteil der Angestellten sollte in die Studios von 2k umverteilt werden, aber scheinbar tut sich auch außerhalb des Tellerrandes eine Möglichkeit bei den Microsoft Game Studios auf. Phil Spencer, Microsofts Corporate Vice President und Leiter der Game Studios, bestätigte auf Twitter, dass man bereits an einige entlassene Irrational-Mitarbeiter herangetreten sei. Sie könnten bei Microsoft unter der Flagge von 343 Industries oder Black Tusk an Spielen wie Halo und Gears of War arbeiten.

Quelle: twitter

Share This Post
Geschrieben von Fabian Konschu
Redakteur im Bereich: Games Hört am liebsten Radio Los Santos
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.