The Last of Us – Naughty Dog denkt über Fortsetzung nach

the_last_of_us_titelstory

Neil Druckmann, Autor und Creative Director von Naughty Dog, hat nun in einem Interview ein wenig über den möglichen Nachfolger von The Last of Us spekutliert. Man sei momentan in der Brainstormingphase, da eine Fortsetzung zwar durchaus angebracht wäre, man jedoch genug Ideen bräuchte und man sich nicht wiederholen wolle. Des Weiteren sollten die Mitarbeiter erst einmal nach der Entwicklung von Left Behind eine kleine Pause machen und ihre Batterien aufladen.

Auch zu einem PS4-Port von The Last of Us äußerte sich Druckmann. Man habe nur begrenzte Möglichkeiten und müsse schauen, wie hoch die Nachfrage sei und wozu man als Entwickler seine Zeit am besten nutzt. Alles weitere werde dann im Laufe der Zeit geklärt werden.

We have started brainstorming some stuff. To be honest, some of them are sequel ideas, and some of them are brand new IP. Can we tell people a story that’s really worth telling, and that’s not repeating itself? And if we can’t, where can we get inspired – what is something that’s really going to challenge us, and push storytelling in this medium forward? We have such limited resources, and it’s a question of where you put the resources. It’s something where we can have a feel of where the demand is, and where our time is best spent. It’s something that we’ll figure out as we move forward.

— Neil Druckmann, 07. Februar 2014

 

Quelle: eurogamer

Share This Post
Geschrieben von Maarten Cherek
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!
Deine Meinung?
00
1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.