BPjM – Indizierungen für Januar bekannt

Die Bundesprüfstelle für jugendgefährende Medien hat nun bekannt gegeben, welche Spiele im Januar indiziert oder beschlagnahmt wurden. Auf Liste A stehen Medien, die nicht öffentlich beworben oder zur Schau gestellt werden dürfen.Die Verbreitung indizierter Medien ist nicht offiziell möglich. Auf Liste B finden sich Medien, deren Besitz strafrechtlich belangt werden kann, und ebenfalls nicht beworben oder verkauft werden dürfen. Folgende Spiele landeten im Januar auf dem Index.

 

-Dead Rising 3 in der Xbox One Version, kommt in der EU-Version auf Liste B

-Quake 4 in der Xbox 360 Version, kommt in der EU-Version auf Liste A

-X-Men Origins: Wolverine, kommt für die PSP, in der EU-Version auf Liste B

 

 

Quelle: BPjM

Share This Post
Geschrieben von Thomas Solzic
Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.