Titanfall – EA hält sich mit den Erwartungen eher zurück

Titanfall hat ja bereits für mächtig Wirbel gesorgt und die Spielewelt wartet gespannt auf den Shooter von Respawn Entertainment. Doch trotz des offensichtlichen Hypes sei die Erwartungshaltung seitens des Publishers Electronic Arts eher zurückhaltend. In einer Telefonkonferenz erläuterte Blake J. Jorgensen, der Chief Financial Officer und Executive Vice President von EA, dass Titanfall nicht so ein großes Kaliber, wie Fifa oder Battlefield sei, da das Spiel nur für die beiden Microsoft-Konsolen und den PC erscheint.

Dennoch rechne EA damit, dass Titanfall sich durchaus gut verkaufen wird und viele Xbox One-Spieler nicht darauf verzichten werden.

Quelle: ea

Share This Post
Geschrieben von Fabian Konschu
Redakteur im Bereich: Games Hört am liebsten Radio Los Santos
Deine Meinung?
00
1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.