Call of Duty Championship – Finale findet Ende März 2014 in Hollywood statt

optic-gaming

Spieler aus der ganzen Welt bereiten sich derzeit auf den grössten Call of Duty-Wettbewerb vor. Activision Publishing, Infinity Ward und Xbox veranstalten zusammen mit der Major League Gaming (MLG) und weiteren internationalen eSports-Partnern die zweite Call of Duty Championship. So treffen vom 28. – 30. März in Hollywood, die 32 weltweit talentiertesten Teams aufeinander. Jedes der Teams hat den Anspruch auf den Call of Duty-“Weltmeistertitel” und das Preisgeld von 1 Millionen US-Dollar.

So kommentierte jetzt Eric Hirshberg, CEO von Activision Publishing:

„Die letztjährige Championship war bis zur letzten Minute hochspannend und raubte jedem Zuschauer den Atem. Die außerordentlichen Fähigkeiten, die Leidenschaft und Energie, die von den Teams und Zuschauern erbracht wurden, zeigt erneut, dass unsere Community zu den besten der Welt gehört“. „Call of Duty ist mehr als nur ein Videospiel. Es ist die Lieblingsbeschäftigung von Millionen von Menschen. Es ist aufregend und macht Spaß – egal, ob als Zuschauer oder Spieler. Wir können es nicht erwarten, was uns das diesjährige Event bietet.“

Außerdem wird dies der erste Wettbewerb sein, der auf der Xbox One ausgetragen wird. Wer Interesse an dem eSports-Event hat, kann sich den Wettbewerb via Xbox Live und MLG.tv per Livestream anschauen.

Zum Schluss sei noch zu erwähnen, dass jedes Team auf der Welt die Chance hat sich zu qualifizieren. So finden die lokalen Ausscheidungen Ende Februar bis Anfang März auf der Xbox 360 statt. Im lokalen Finale werden die Teams auf der Xbox One spielen müssen. Weitere Infos über Regeln und sonstiges findet ihr unter diesem Link:

majorleaguegaming

Nat-Games wünscht allen Teilnehmern viel Glück und vor allem viel Spass und Teamgeist!

Quelle: callofduty/esports

Share This Post
Geschrieben von Fabian Konschu
Redakteur im Bereich: Games Hört am liebsten Radio Los Santos
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.