Project CARS – Will die versteckten Leistungen der WiiU präsentieren

Project-Cars-75

In den letzten Jahren wurden für die Wii und die WiiU, nicht alle Genres bedient. So gab es tendenziell eher viele Plattformer, doch ein Simulationsracer wurde den Nintendo-Fans bislang verwährt. Dies soll sich nun mit Project CARS ändern.

Andy Tudor, Creative Director von Project CARS, wurde in einem Interview über die grafischen Leistungen der Wii U-Version befragt:

“Ich denke, dass das Spiel die versteckten Leistungen der Wii U demonstrieren wird. Es gibt noch nichts Vergleichbares für die Wii U und wir hören die Rufe der Nintendo-Fans klar und deutlich, dass sie sich schon sehr auf die Erfahrung mit unserem Spiel freuen. Wir hoffen natürlich, dass wir den Erwartungen der Fans auch aus grafischer Sicht entsprechen können.”

“Es wird vermutlich bestimmte technische Limitierungen im Vergleich zur PS4- und Xbox One-Version geben. Die eigentliche Spielerfahrung wird allerdings identisch sein, zuzüglich der Wii U-Features, die durch den zweiten Bildschirm in der Hand möglich werden.”

Project CARS soll nach derzeitigen Infos, in der zweiten Jahreshälfte für Xbox One, Playstation 4 und Wii U auf den Markt kommen.

Quelle: gamingbolt

 

Share This Post
Geschrieben von Fabian Konschu
Redakteur im Bereich: Games Hört am liebsten Radio Los Santos
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.