Doom – Der Shooter aller Shooter bekommt mehr Blut

Doom ist einer der wichtigsten Indikatoren, wenn es um Shooter geht. Schon bei seinem Erscheinen setzte es vor allem in einer Sache neue Maßstäbe: Brutalität. Nun setzt allerdings der Doom Mod: “Brutal Doom v19b”, der seit 2010 in der Entwicklung ist, mit seiner neusten Version noch einmal einen drauf. Und so gibt es neben viel Blut auch noch um einiges mehr Splatter und kleine Extras wie das Kicken von Köpfen und Gliedmaßen oder, wenn man das “Berserk Pack” findet, auch das “Rip and Tear” der Gegner mit den bloßen Händen.

Da werden durchaus auch Erinnerungen an das hierzulande indizierte Postal 2 wach.
Wer sich also bisher nicht an Doom heran gewagt hat, weil die Grafik dann wohl doch nicht mehr die aktuellste ist, findet in Brutal Doom vielleicht einen Anstoß sich dem All-Time-Classic doch einmal zu widmen. Wer jetzt interessiert ist, kann sich das Ganze auch noch einmal in einem kurzen Video hier ansehen.

 

Zu downloaden gibt es Brutal Doom in der aktuellen Version im Übrigen auf moddb.com.

Quelle: moddb.com

Share This Post
Geschrieben von Kevin Kreisel
Freier Redakteur von NAT-Games.de
Deine Meinung?
00
1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.