DICE – Zwiespalt durch Fotorealismus

nat-games-dice

Der Executive Producer von DICE Patrick Bach scheint zwiegespalten. Die Frostbite 3 Engine soll noch realere Bilder auf den Bildschirm zaubern, doch das Entwicklerstudio scheint nicht nur Fotorealität anzustreben. So meinte der Patrick Bach es sei ihnen wichtiger, das Spiel schön zu inszenieren und dann wäre, wie bei Mirrors Edge der Fotorealismus unwichtig, denn das Spiel ist ja dann einfach unglaublich real auch ohne Fototreue.

Eine schöne Aussage, die wohl vielen Gamern aus der Seele spricht. Vorallem da, wie er noch ergänzt hat, es unwarscheinlich ist, dass in der Zukunft der Grad zwischen Spiel und Realität so schmal wird, sodass man keinen Unterschied mehr zu erkennen vermag.

Quelle: COMPUTEC MEDIA AG

Fabian Konschu
Geschrieben von
hört am liebsten Radio Los Santos

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.