The Last Guardian – PS3? PS4? Beides? Nichts?

Nach wie vor ist unklar, für welche Plattform das Action-Adventure The Last Guardian erscheinen wird. Im Rahmen des PS4-All-Access meinte Sonys Shuhei Yoshida, dass die Arbeiten gut vorangehen würden, nannte jedoch keine weiteren Details.

Er beantwortete eine Frage damit, The Last Guardian gespielt zu haben und drückte aus, dass das Spiel hübsch aussehe. Schließlich fragte Host Geoff Keighley nach, ob Yoshida mit dem DualShock 3 oder DualShock 4 spielte. Er entgegnete mit etwas Humor, sich nicht daran erinnern zu können.

DualShock 4 hätte natürlich bedeutet, dass The Last Guardian inzwischen ein PS4-Titel wäre. Das Projekt wurde mehrfach verschoben und sollte ursprünglich schon vor ein paar Jahren für die PlayStation 3 erscheinen.

In den vergangenen Monaten machte Sony zwar immer wieder deutlich, weiterhin an dem Spiel zu arbeiten, jedoch fehlten konkrete Informationen zum aktuellen Stand. Außerdem gab es in diesem Jahr das Gerücht, dass The Last Guardian inzwischen ein Next-Gen-Titel ist. Darüber hinaus redete Sony immer wieder um den heißen Brei, nachdem Jack Tretton meinte, das Spiel würde sich eine Auszeit nehmen.

Quelle: vg24/7

Share This Post
Geschrieben von Thomas Solzic
Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.