Im Onlinewahn – Ist Online wirklich immer besser als Offline?

Es ist ein ewiger Kampf! Die einen sagen dass ein Spiel ohne Online- und Multiplayerfunktion heutzutage auf den Müll gehört, die anderen sagen dass die Spieleentwickler wieder mehr Wert darauf legen sollten ein gutes Spiel zu machen! Schließlich wird heutzutage in jedem Spiel das erscheint ein Multiplayermodus eingebaut. Doch senkt der Multiplayer wirklich die Qualität des Singleplayers oder wäre es teilweise besser doch mehr Wert auf eine gute Story zu legen? Bitte beachtet dass dieser Text komplett meine eigene Meinung wiederspiegelt und nicht unbedingt mit jedermanns Meinung übereinstimmt, weil dies ist sowieso so gut wie unmöglich.

Früher konnte man im Multiplayer Online mit Freunden, und NUR Freunden spielen. Solche Spiele gibt es zwar heute auch noch, zum Beispiel Rayman Legends oder die älteren Pokémon-Titel. Jedoch gibt es immer weniger solcher Spiele, stattdessen tritt man sich in riesigen Arenen mit Leuten, die man noch nie gesehen hat und zu 99% auch nie wieder sehen, wird in den virtuellen Hintern. Das weckt den Kampfgeist bei den Gamern, im Grunde jedoch nur um am Ende sagen zu können “Hey ich bin besser als du”! Jeder Gamer sollte dieses Gefühl kennen, es ist der Wettstreit der Spieler untereinander. Ranglisten, E-Sports, das alles gehört dazu.

nat-games-Online-Offline-ESL-LoL

 

Aber fragt man sich da nicht ob bei der ganzen Sache vielleicht der Spielspaß auf der Strecke bleibt? Es ist ein Wetteifern, man will immer besser sein als die anderen Spieler und das hat mir persönlich schon den Spaß an einigen Spielen genommen, zum Beispiel an World of Warcraft. Wenn man sich nicht genug über das Spiel informiert, stundenlang langweilie Theorie über die einzelnen Abläufe durchliest und alles bis aufs Maximum trimmt hat man in diesem Spiel keine Chance und wird als Noob beschimpft. Wenn ich das Spiel gespielt habe, hat mich die Geschichte und die Erkundung der ganzen Orte viel mehr gereizt, als unbedingt der beste zu sein. Jedoch wollen die meisten Spieler, dass man das absolut beste gibt, sonst wird man in manche Bereiche nicht mitgenommen, auch wenn es gar nicht nötig wäre das Beste zu geben. In dem Punkt liegen die Offlinespiele ganz ganz klar vorne. Eine schöne Story, in der man alles erkunden kann, wie man Lust hat und am Ende dennoch sagen kann “Ich habs geschafft” reizt zumindest in dem Punkt schon mehr als vom “Du musst superkalifragilistischexpialigetisch gut sein, sonst hast du keine Chance”-Zwang in manchen Onlinespielen.

Ganz anders ist das alles bei Spielen wie zum Beispiel League of Legends, welches man Offline gar nicht spielen könnte. Es ist zwar möglich Spiele dieser Art auch offline zu spielen, allerdings drückt die schlechte KI dann den Spielspaß. Jedoch gilt hier genau dasselbe wie bei WoW – bist du nicht gut genug wirst du beschimpft. Und das ist genau der Punkt den man in einem Offline-Spiel eben nicht hat. Man wird nicht als Noob beschimpft sondern bekommt seine Rückmeldung vom Spiel. Bist du gut genug schaffst du es!

nat-games-Online-Offline-Desolace-Landscape

 

Natürlich ist der Online-Multiplayer vor allem für Shooter sehr wichtig! Man spielt keine Singleplayerkampagne was ich schade finde. Beispiel Half-Life 2: Das Spiel hat einen grandiosen Singleplayer, genau wie zum Beispiel auch Crysis 1 oder Farcry 3. Leider werden solche Shooter mit gutem Singleplayer immer seltener. Viele Spieler sind frustriert, wenn sie zu Beginn nicht so gut sind, wie die meisten erfahrenen Spieler die in jedem Spiel eine 30-0-1 KD* hinlegen. Für solche Gamer gibt es leider nur sehr wenige gute Spiele. Einer dieser wenigen Ausnahmen ist Bioshock Infinite, welches mit einer grandiosen Singleplayerkampagne glänzte und den Multiplayer ganz weg ließ.

nat-games-Online-Offline-BioshockInfinite

 

Jedoch ist es leider so, dass das Glücksgefühl in einem Multiplayershooter wohl größer weil man bei jedem Kill von Blinkschrift berauscht wird. Hingegen ist das kurze Glücksgefühl wenn man in einem Singleplayergame einen schweren Endboss besiegt hat nicht so berauschend. Ein anderer Punkt ist die Spiellänge. In einem Multiplayer-Spiel mit PvP-Aspekt kann man quasi unendlich lange spielen, da die Gegner immer anders und individuell handeln. Im Gegensatz hierzu ist die KI von Bossen und NPC-Gegnern immer gleich. Zudem endet eine Story irgendwann. Sobald man alles gesehen, alles erlebt hat, wird das Spiel langweilig und es gibt keinen Grund mehr es anzurühren. Ich selbst habe auch viele Spiele installiert, die zwar gut, jedoch bereits durchgespielt sind, und so die Motivation fehlt das Spiel nochmal zu starten! Spiele die in gewissem Maße “Endlos” sind, dazu gehören nicht nur Shooter oder League of Legends sondern auch zum Beispiel Minecraft oder Cubeworld sind da schon was anderes. In diesen Spielen gibt es immer etwas neueres und das Spiel wiederholt sich nie. Natürlich es gibt nur begrenzte Charaktermodelle, Bossmodelle bei Cubeworld, nur begrenzte Biome und Blöcke bei Minecraft. Jedoch gibt es immer eine Zufallskomponente, die das Spiel verändert. Wobei solche Endlosspiele auch im Singleplayer-Modus langweilig werden können, sogar sehr schnell. Dann muss wieder der Multiplayer her, es ist ein Geben und Nehmen.

nat-games-Online-Offline-Cubeworld

 

Man kann nicht wirklich sagen was besser ist, ob Online oder Offline! Eine gute Story kann den Spieler mitreißen, aber wird beim erneuten Durchspielen langweilig. Ein Onlinespiel welches dem Spieler alles abverlangt, kann schnell frustrierend wirken und das ist nicht Sinn eines Videospiels (Bedenke dass das Wort “Spiel” im Namen enthalten ist). Am Sinnvollsten sind meiner Meinung nach echt noch Spiele die zu Beginn eine gute Story bieten und später zufallsgeneriert endlos weiterlaufen, ein Beispiel wäre Pokemon Mystery Dungeon. Leider gibt es jedoch nur wenige Spiele in anderen Genres die sich so verhalten! Ansonsten sollten in Shootern vielleicht 2 Arten von Servern eingerichtet werden, die einen für die Casuals, die anderen für die Pros.

 

*K/D = Kill/Death

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.