Resident Evil 7 – Spiel wurde indirekt bestätigt

Eine Kostümbildnerin hat, vor Kurzem mit ihrem LinkedIn Profil, die Arbeiten an Resident Evil 7 indirekt bestätigt. Gerüchte um einen neuen Ableger der Serie gab es schon lange, jedoch keine offizielle Ankündigung seitens Capcom. Karen Brakenridge gab dabei in ihrem Lebenslauf an, dass sie zwischen November 2012 und Januar 2013 die Kostüme für Resident Evil 7 verantwortlich war. Zu dieser Zeit arbeitete sie für das Motion-Capturing-Studio House of Moves.

Da Capcom versprach mit einem potenziellen Nachfolger wieder zu den Wurzeln der Serie zurückzukehren, hoffen wir natürlich bald mehr über RE 7 zu hören.

Source: Karen Brakenridge LinkedIn

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.