Pokémon X&Y – neue Monster enthüllt

Die Offiziele Pokémon Seite hat soeben neue Monster enthüllt.

Und zwar könnt Ihr ab Oktober u.a. mit den Pokémon:

– Iscalar, ein Pokémon des Typs Unlicht Psycho

pokemon x iscalar nat games

– Calamanero – die Weiterentwicklung von Iscalar

pokemon x calamanero nat games

– Flauschling ein Pokémon des neuen Typs Fee

pokemon x flauschling nat games

 

– Parfi, ebenfalls vom Typ Fee

pokemon x Parfis nat games

 

 

Ausserdem wurde auf die 2 Legendären Pokémon die euch in X&Y begegnen werden weiter eingegangen. So wurden die neuen Attacken der Pokémon vorgestellt, hier die offiziellen Beschreibungen:

Xerneas ist vom Typ Fee, einem brandneuen Typ, der in Pokémon X und Pokémon Y eingeführt wird. Bestaune die beeindruckende Schönheit von Xerneas‘ exklusiver Attacke Geokontrolle, bei der regenbogenfarbenes Licht aus dem Boden rund um Xerneas hervorbricht. Xerneas hat die besondere Fähigkeit Feenaura, die im Kampf automatisch wirkt und die Stärke aller Feen-Attacken der am Kampf beteiligten Pokémon erhöht. Aber Vorsicht, denn diese Fähigkeit wirkt sich auch positiv auf gegnerische Pokémon mit Feen-Attacken aus!

pokem x screen nat games

Yveltal gehört den Typen Unlicht und Flug an und kann als einziges Pokémon die Attacke Unheilsschwingen erlernen. Dabei erhebt es sich hoch in die Lüfte und setzt einen Strahl aus rotem Licht frei, der den Boden verbrennt. Dieses Pokémon der Kategorie Zerstörung verfügt über die Fähigkeit Dunkelaura, die als Gegenpol zu Feenaura die Stärke der Unlicht-Attacken aller am Kampf beteiligten Pokémon erhöht. Diese Fähigkeit zahlt sich besonders in Doppel- und Dreierkämpfen aus, wenn man mehreren Gegnern auf einmal gegenübersteht. Spieler mit Yveltal im Team sollten ihm daher Pokémon zur Seite zu stellen, die Unlicht-Attacken beherrschen.

Wir dürfen also gespannt sein, wie sich die neuen Monster im Kampf bewähren. Und wieviele neue Taschenmonster noch angekündigt werden!

 

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.