Miyamoto: HD Spiele benötigen doppelt so viele Entwickler

Miyamoto äußerte sich in einem Interview zur Entwicklung von HD Spielen. Hier zeigte er sich sehr überrascht, dass HD Spiele soviel technisch aufwändiger seien, als SD Spiele und diese dadurch doppelt so viele Entwickler benötigten.

Zitat:

“When it comes to the scale of software development, Wii U with HD graphics requires about twice the human resources than before. Please allow me to explain that we may have underestimated the scale of this change and as a result, the overall software development took more time than originally anticipated just as we tried to polish the software at the completion phase of development. However, we are almost out of this phase, and we are also trying to create something unique utilizing an easier development approach called “Nintendo Web Framework.”
 

Dies ist wahrscheinlich auch der Grund, weshalb wir auf der Wii U so lange auf Spiele warten müssen die eigentlich schon für den Launchzeitraum angekündigt waren, wie z.B. Pikmin 3, das ja bekannterweise auf den 26 Juli verschoben wurde. Nun hoffen wir, dass Nintendo daraus gelernt hat und mehr Entwickler einstellt, um die Release Daten auch einzuhalten.

 

Das ganze Interview könnt Ihr hier lesen.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.