PlayStation 4 – Schadenfreude bei Sony über das PR-Desaster von Microsoft

Sony gibt offen in einem Interview zu, dass sie schon eine “Vorahnung” hatten, dass die Präsentation von Microsoft ein komplettes Desaster wird, denn Sony hatte dieses “Desaster” ausgenutzt und nach den negativen Kundenreaktionen reagiert.

Die Pressekonferenz von Microsoft hat Sony ausgenutzt. Dies haben sie als strategische Taktik kommentiert, um so “Fans” für die PlayStation 4 zu gewinnen.

Das folgende Zitat stammt aus einem Interview mit Shuhei Yoshida.

“Es ist nicht so, dass sich unsere Hardware-Strategien ausschließlich nach Kundenreaktionen wie diese richten. Doch wenn es darum ging, was und vor allem wie wir etwas rüberbringen wollten, was das (die PR-Konferenz von Microsoft) eine sehr hilfreiche Quelle.”

Man merkt, dass Sony aus den Fehlern von Microsoft lernt und profitiert.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.