Dragon Age: Inquisition – Kein Nachfolger von Dragon Age: Origins / 2

“Dragon Age: Inquisition” heißt das neue Game von dem Publisher EA und soll kein Nachfolger zu “Dragon Age: Origins” oder “Dragon Age: 2” sein. Bei der E3 2013 hieß es noch “Dragon Age 3: Inquisition”.

Doch wieso wurde es geändert? Nun wie bereits erwähnt ist es kein Nachfolger und soll eine andere Story haben, als in “Dragon Age: Origins” oder in “Dragon Age: 2”. Hauptsächlich soll es im Spiel um eine Inquisition handeln. Folgendes hat “Frank Gibeau” von Electronic Arts in einem Interview gesagt:

“Wir wollten einfach mehr Aufmerksamkeit darauf lenken, dass Inquisition ein komplett neues Kapitel in der Dragon-Age-Geschichte ist. Die Entscheidung wurde allein aus taktischen Gründen getroffen – um ehrlich zu sein: strategische Hintergedanken hatten wir da nicht.”

Ob man den Worten Glauben schenken kann? Zudem wird das Spiel ein Open-World Titel sein und entwickelt wird das Ganze mit der “Frostbyte-Engine”.

“Dragon Age: Inquisition” erscheint Herbst 2014 für PC, PS3 , PS4 , Xbox 360 und Xbox One

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.