Dead Rising 3 – Ohne Microsoft wäre es nie entstanden

In einem Interview hat das Team von “Capcom Vancoucer” nun bekannt gegeben, dass “Dead Rising 3” niemals ohne Microsofts Hilfe entstanden wäre.

Im Rahmen der diesjährigen E3 wurde das Zombie-Spektakel “Dead Rising 3” offiziell angekündigt. Der mittlerweile dritte Teil der Reihe soll exklusiv für die neue Xbox erscheinen. Dies ist nur möglich gewesen, weil Microsoft das Projekt mit unterstützt.

»Durch die Xbox One ist es erst möglich, dass Dead Rising 3 überhaupt existiert. Die Art und Weise, wie Nick auf die Explosionen reagiert, die Animationen oder die Anzahl der Waffen im Spiel; Ich glaube nicht, dass wir das aus eigener Kraft geschafft hätten«, so Capcom.

“Dead Rising 3” soll pünktlich zum Weihnachtsgeschäft 2013 exklusiv für die Xbox One im Laden stehen.

Share This Post
Geschrieben von Tobias Liesenhoff
Chefredakteur für Games, Movies, Hardware seit Juni 2013.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.