Xbox One – Konsole ist an das Kaufland gebunden

Nach der offiziellen Ankündigung seitens Microsoft kommen immer mehr Infos zum Vorschein, die gegenüber den Spielern nicht so positiv sind. Jetzt wurde bekannt, dass die neue Konsole an das Heimatland gebunden werden soll.

Kauft man im November die neue Microsoft Konsole, so muss man sich zusätzlich zu dem Onlinezwang und der Gebrauchtspiel-Sperre, zusätzlich noch auf einen “Heimatban” einlassen. Die Konsole wird nämlich an das Land gebunden sein, wo sie gekauft wurde. Der komplette Xbox-Live-Account und sämtliche Inhalte werden somit nicht in einem anderen Land spielbar sein.

Die Konsole erscheint im November diesen Jahres in 21 verschiedenen Ländern. Alle weiteren Länder werden vorerst auch nicht unterstützt. Heißt, wenn ihr in ein Land umzieht, wo es die neue Konsole noch nicht gibt, werdet ihr diese auch nicht benutzen können. Selbst wenn ihr im Urlaub auf das Zocken nicht verzichten könnt, wird es nicht möglich sein eure Konsole mitzunehmen und zu zocken.

“Ähnlich wie es bei der Film- und Musikindustrie der Fall ist, müssen Spiele und andere Inhalte länderspezifische Auflagen befolgen, bevor sie für den Verkauf freigegeben werden – das bedeutet, dass Spiele in allen geografischen Regionen funktionieren werden, für die sie zuvor freigegeben wurden – so wie es heute auch bei der Xbox 360 der Fall ist. Während die Konsole selbst geografisch nicht eingeschränkt ist, werden es der Xbox-Live-Account, Inhalte, Applikationen und Erfahrungen jedoch sein – sie sind an an das Land der Rechnungsanschrift und der Herkunft gebunden.”, so Microsoft.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.