Alien: Blackout – Keine Mikrotransaktionen geplant

Das unlängst angekündigte Mobile-Spiel Alien: Blackout wird offenbar nicht auf Mikrotransaktionen setzen.

Festpreis Titel ohne Ingame-Käufe

Wie die Kollegen von IGN in einem Vorabtest berichteten, verfüge der Mobile-Ableger Alien: Blackout nicht über irgendeine Form von optionalen Ingame-Käufen. Demnach habe man im gesamten Spiel keinerlei Mikrotransaktionen ausmachen können.

Interessierte Spieler können den Titel stattdessen für einen Festpreis von 4,99 Euro initial erwerben. Im Anschluss sollen keinerlei weitere Kostenfallen auf euch warten. Überraschend ist diese Entscheidung besonders im Hinblick auf die aktuell sehr beliebte Mikrotransaktionen- und Lootboxen-Politik.

Quelle: IGN

Yvonne Engelhardt
Geschrieben von
findet irgendwann alle 7 Dragonballs.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.