Nintendo – Zukünftig keine Konsolen mehr?

Mit interessanten Aussagen lässt Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa unlängst Grund zur Annahme, dass Nintendo zukünftig keine Konsolen mehr herstellen wird.

Nintendo entfernt sich vom Konsolenmarkt

In einem Interview mit der japanischen Finanzzeitschrift Nikkei äußerte sich Präsident Shuntaro Furukawa nun zu den möglichen Plänen von Nintendo in ferner Zukunft. Dabei könnte es gut möglich sein, dass der japanische Konzern eines Tages keine neue Konsole mehr auf den Markt bringen wird.  Furukawa spricht dabei zwar noch nicht gänzlich über einen sofortigen Ausstieg aus der Branche, man möchte sich aber auch grundsätzlich nicht dazu gezwungen sehen neue Hardware zu entwickeln. Dabei steht für Nintendo die Flexibilität im Fokus, wodurch man sich nicht  auf neue Konsolen versteifen möchte. Laut Furukawa soll das Unternehmen zukünftig grundsätzlich für alle Eventualitäten  vorbereitet sein.

Dass Nintendo diesen Weg bereits in Kürze einschlägt bliebt zu bezweifeln. Ob das Unternehmen in ferner Zukunft sich aber noch auf den Konsolenmarkt konzentriert, bleibt ersteinmal abzuwarten.

Nintendo Switch Konsole Grau
  • Genieße das Spielerlebnis einer TV-Konsole auch ohne Fernseher. gbSystemspeicher: 32 GB (Hinweis: Ein Teil des internen Speicherplatzes ist für das Betriebssystem reserviert)
  • Der Bildschirm ist ein kapazitiver Multi-Touchscreen, der die hierfür ausgelegten Spiele mit seinen berührungssensiblen Funktionen unterstützt
  • Die vielseitigen Joy-Con-Controller erschließen den Nutzern jede Menge überraschende Wege zum Spielspaß. Man kann die Joy-Con sowohl unabhängig voneinander verwenden - mit einem in jeder Hand - oder gemeinsam als einen einzigen Controller, wenn sie an der Joy-Con-Halterung befestigt sind
  • Der rechte Joy-Con verfügt über eine NFC-Schnittstelle für den Datenaustausch mit amiibo-Figuren
  • Zur Standardausstattung gehören die Konsole, ein linker und ein rechter Joy-Con-Controller, eine Joy-Con-Halterung, mit der sich beide Joy-Con zu einem Controller verbinden lassen, ein Satz Joy- Con-Handgelenksschlaufen, eine Nintendo Switch- Station, in der die Konsole steckt, wenn sie mit dem Fernseher verbunden ist, ein HDMI-Kabel sowie ein Netzteil.

Quelle: Nintendo Enthusiast

Jennifer Engelhardt
Geschrieben von
Wollte früher immer erwachsen sein, wäre heute doch lieber ein Superheld oder sehr klug.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.