Atlas – MMO der Ark-Entwickler angekündigt

Auf den diesjährigen Game Awards wurde nun auch das neue Projekt von Entwickler Studio Wildcard offiziell vorgestellt. Die Ark-Entwickler werkeln demnach derzeit an Atlas. Einem MMO, welches vor allem dem Piraten-Titel Sea of Thieves Konkurrenz bereiten dürfte.

Piraten-MMO angekündigt

Bei Atlas sollte es sich demnach um ein Open-World-Survival-MMO handeln. Hier wird es eure Aufgabe sein die Spielewelt zu erkunden, Territorien einzunehmen, Schiffe zu erbauen oder Siedlungen auszurauben. Insgesamt sollen 40.000 Spieler gleichzeitig auf einem Server vertreten sein.

Atlas ist bereits ab dem 13. Dezember via Steam Early Access verfügbar.

Angebot
Sea of Thieves [Xbox One]
  • Tauchen Sie ein in die Welt von Sea of Thieves - voller Piraten, unerwarteter Gefahren und lohnenswerter Beutezüge!
  • Seien Sie der Pirat, der Sie schon immer sein wollten, und erleben Sie mit Ihren Freunden einzigartige Abenteuer.
  • Stellen Sie Ihren ganz persönlichen Piraten-Kodex auf und setzen Sie die Segel gen Horizont mit einer sich immer verändernden Crew aus anderen Mitspielern.
  • In Sea of Thieves erleben Sie einzigartiges Koop-Gameplay: Die Kombination aus spannenden Erkundungen mit Freunden und der immerwährenden Gefahr machen Sea of Thieves zu einem völlig neuen Erlebnis!
  • Achtung: Es handelt sich um ein Multiplayer Spiel, für welches eine Xbox Live Gold Mitgliedschaft benötigt wird. Diese muss separat erworben werden.

Quelle: The Game Awards

Jennifer Engelhardt
Geschrieben von
Wollte früher immer erwachsen sein, wäre heute doch lieber ein Superheld oder sehr klug.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.