Der Monatsrückblick November 2018

Neuer Monat, neue Games. Was gibt es Neues im Bereich unseres liebsten Hobbys? Wir haben hier wieder für euch einige Highlights des vergangenen Monats zusammengetragen. Viel Spaß beim Lesen.

 

Die umstrittene BlizzCon 2018. Das Diablo-Dilemma

Direkt zum Monatsanfang fand Blizzards hauseigene Messe statt: Die BlizzCon. Am Abend des 2. Novembers waren alle Augen der Videospielwelt nach Anaheim, Kalifornien gerichtet. Denn an jenem sagenumwobenen Abend (ab 18:30 Uhr MEZ ging es los) stellte Blizzard in einem großen Event alle kommenden Neuerungen für das Jahr 2019 vor. Darunter auch die Zukunft von Diablo. Im Vorfeld wurde viel spekuliert, da Blizzard rein gar nichts nach außen dringen ließ. Viele der Fans erhofften sich ein neues Addon für Diablo 3 oder gar den Nachfolger Diablo 4. Doch stattdessen präsentierten die Entwickler voller stolz ein neues Handyspiel. Diablo Immortal soll im Laufe des kommenden Jahres für iOS und Android-Geräte auf den Markt kommen. Darauf folgten viele Schreie und Buh-Rufe aus den Besucherreihen. Viele Besucher standen sogar auf und gingen einfach. Ob Blizzard sich damit einen Gefallen getan hat, ist fraglich. Jedoch sollte man keine voreiligen Schlüsse ziehen. Immerhin ist das nicht das erste Mobile Game aus dem Hause Blizzard. Hearthstone erfreut sich hoher Beliebtheit. Gerade auch auf dem Handy.

Ob Diablo Immortal gut wird oder nicht, sei mal dahin gestellt. Es wird auf jeden Fall keinen leichten Start haben.

 

Diablo ist nicht alles

Doch auf der BlizzCon 2018 ging es natürlich nicht nur um Diablo. Jedes Franchise hat mehr oder weniger große Neuigkeiten parat gehabt. Mit Ashe wurde die mittlerweile 29. Heldin in Overwatch vorgestellt. Bei Heroes of the Storm treibt jetzt Orphea, die Tochter des Rabenfürsten, ihr Unwesen. Für Hearthstone öffnete Rastakhan seine Arena. In Rastakhans Rambazamba geht es mit neuen Karten und Fähigkeiten rund. World of WarCraft erhielt einen neuen großen Patch und einen neuen Cinematic-Trailer, welcher unter anderem schon auf Battle for Azeroth einstimmt. Auch StarCraft 2 erhält neue spielbare Charaktere für den Kommandanten-Modus. Doch das heimliche Highlight war wohl die Ankündigung von WarCraft 3: Reforged. Dabei handelt es sich um ein Remaster des legendären Klassikers WarCraft 3: Reign of Chaos samt The Frozen Throne und dem beliebten Editor. Und als kleines i-Tüpfelchen hat Blizzard im Rahmen der Zusammenarbeit mit Activision Destiny 2 für den Zeitraum vom 2.-18. November kostenlos angeboten. Alles in allem war es eine sehr durchwachsene BlizzCon mit einigen Überraschungen.

Eines der heimlichen Highlights der Messe: WarCraft 3 Reforged

 

November ist DER Monat für Gamer

Der November gilt im Allgemeinen als stärkster Monat, was Videospiel-Releases angeht. Der Monat hatte einiges zu bieten. Für Freunde der gepflegten Ego-Ballerei haben wir uns Call of Duty: Black Ops 4 und Battlefield V angeschaut. Wer auf krasse Prügel-Action steht, für den haben wir Soul Calibur VI und My Hero One’s Justice genauer unter die Lupe genommen. Für Schleicher und Heimlichtuer haben wir uns mit Agent 47 durch Hitman 2 geschlichen. Und wer auf Action-Adventure steht, der kann sich unsere Reviews zu Sinner: Sacrifice for Redemption und Darksiders 3 anschauen. Ob der neue Nintendo Switch Controller von PowerA eine echte Alternative zum Pro Controller ist, erfahrt ihr HIER. Das erstklassige Free-to-Play Spiel Warframe hat es endlich auch auf die Nintendo Switch geschafft. Unser Redaktions-Tenno Marco hat sich wiedermal verbunkert um euch richtig starke Guides zu Warframe gebastelt. Für Anfänger gibt’s 10 Tipps, welche euch das Spiel so nicht verrät. Wer blutiger Anfänger ist und keine Ahnung hat, welche Ressourcen am Anfang die richtigen sind, der kann sich HIER schlau lesen. Auch das Mod-System, der Handel und die Clans haben einen Guide spendiert bekommen. Viel Spaß beim Stöbern.

Soul Calibur VI

Eine der Besonderheiten der Reihe sind die Crossover-Kämpfer. So kann man sich im sechsten Teil als Geralt von Riva in den Kampf wagen.

 

Was sonst noch so passiert ist

Der November bot einiges an Events. Unter anderem auch den PES Media Cup 2018. Das Event wird jedes Jahr in Kooperation mit Konami vom PES-League-Team und Toll Relations organisiert und veranstaltet. Unser Fußball-Profi Kevin Kreisel war dabei und hat es nach einem spannenden Event sogar auf den 3. Platz geschafft. An der Stelle nochmal ein dickes HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!! Das war wirklich eine Spitzenleistung. Natürlich gratulieren wir auch dem zweiten und ersten Platz. Die Podiumsplätze waren wie folgt: 3. Platz: NAT-Games, 2. Platz: Gamestar und der 1. Platz ging an Gameswelt. Mehr Infos findet ihr im entsprechenden Sonn-TALK. In der Redaktion haben wir uns auch mit der Frage beschäftigt, ob Sony keine E3 mehr braucht, um ihre kommenden Projekte zu präsentieren. Immerhin gilt die E3 als DAS Szeneevent des Jahres. Jeder Publisher, der was auf sich hält, präsentiert dort nach Möglichkeit seine kommenden Projekte. Also warum ist Sony im kommenden Jahr nicht dabei? Die Antworten aus der Redaktion findet ihr HIER.

PES 2019

Unser Redakteur Kevin Kreisel war dabei und hat ordentlich Punkte geholt.

 

Der Ausblick in den Dezember

Ach ja. Der Dezember. Zwischen Weihnachtsfeiern, Glühwein, Plätzchen, noch mehr Glühwein und Besinnlichkeit wollen natürlich auch noch Geschenke für die Liebsten gekauft werden. Und genau da können wir euch helfen. Wir haben für euch ein GIGANTISCHES Weihnachtsgewinnspiel. Mit Hardware von Roccat, AVM und vielen weiteren, bis hin zu den coolsten Geek-Gadgets und natürlich auch haufenweise Games ist wirklich für jeden etwas dabei. Die Wohnung unseres Chefredakteurs sieht aktuell aus wie ein einziges Versandwarenlager. Also fasst euch ein Herz und macht bei den Gewinnspielen mit, damit sich unser Chef wieder frei in seiner Wohnung bewegen kann. Schaut täglich vorbei! Wir öffnen jeden Tag, bis zum 31. Dezember ein neues Türchen mit tollen Preisen. Und ja, unser Gewinnspiel-Adventskalender hat 31 statt der üblichen 24 Türchen. Doch auch im Dezember kommt die ein oder andere Spiele-Perle auf den Markt. Viele ältere Zocker freuen sich bestimmt auf Jagged Alliance Rage. Doch auf für knallharte Action will gesorgt sein. So kehrt auch Rico Rodriguez mit Just Cause 4 auf die Konsolen und PCs zurück. Doch eines der größten Highlights dürfte wohl Super Smash Bros. Ultimate für Nintendo Switch darstellen. Also Freunde. Fleißig Türchen öffnen und viel Spaß beim Zocken.

Nintendo Switch Super Smash Bros. Ultimate-Edition
  • inkl. Super Smash Bros. Ultimate (Download Code)

 

Tobias Panten
Geschrieben von
freut sich wie ein Schnitzel auf Wacken !!!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.