Brauchen wir wirklich Crossplay?

Bereits direkt nach der E3 Direct von Nintendo konnte Fortnite für die Switch heruntergeladen werden. Diese Version bietet Crossplay mit Xbox, jedoch nicht mit der PS4. Spieler, die bereits auf Sony’s Konsole gespielt hatten und nun versuchten, sich mit ihrem Epic-Account auf der Switch einzuloggen, wurde der Service verweigert. Genau dies ist nun aber möglich, denn Sony hat vor wenigen Tagen die “Crossplay-Beta” gestartet. Doch ist der ganze Hype um das Thema überhaupt notwendig und brauchen wir überhaupt Crossplay? Diese Frage hat sich das gesamte NAT-Team gestellt und beantwortet.

Cyber Monday Woche 2018

 

Tobi´s Meinung:

Crossplay ist für die Videospielindustrie extrem wichtig. Es ist quasi die Cloud der Gamer, denn egal auf welcher Plattform man spielt, der Spielfortschritt wird übernommen und kann auch auf einem Smartphone abgerufen werden. Zudem ist es möglich, mit seinen Freunden, die eventuell eine andere Plattform besitzen, zu spielen. Es ist also wunderbar, dass Sony nun endlich den Hebel umlegte und die Bahn nun frei für weitere Spiele ist. Es bleibt insgesamt aber abzuwarten, wie viele Publisher und Entwickler das Feature am Ende wirklich aktiv nutzen. Um auf die Frage zurückzukommen: Ja, wir brauchen Crossplay unbedingt. Dies hätten wir auch schon zu PlayStation 3-Zeiten gebraucht. Ich bin froh, dass der Druck nun endlich abgelassen wurde und wir beruhigt in die nächste Phase eintauchen können.

 

Panten’s Meinung:

Grundsätzlich finde ich Crossplay super. Es verbindet Spieler aller Plattformen. Allerdings gibt es meiner Meinung nach ein großes Problem. Den Unterschied zwischen Maus-Tastatur-Steuerung zum Gamepad. Zwar ist die Steuerung via Gamepad einfach und komfortabel, jedoch ist bei Shootern zum Beispiel, die Genauigkeit von Maus und Tastatur klar im Vordergrund. Es gibt zwar Methoden, die einzelnen Steuerungsvarianten so zu bearbeiten, dass sie einigermaßen Fair zueinander abgestimmt sind. Zum Beispiel eine kleine Zielhilfe für Spieler mit Gamepads. Doch sind Spieler mit Maus und Tastatur immer ein bisschen mehr im Vorteil.

 




 

Jasmin’s Meinung:

Crossplay ist von vielen Spielern heiß gewünscht. In jedem Freundeskreis gibt es Konsolenspieler und PC-Verfechter, auch unsere Redaktion ist da keine Ausnahme. Umso schöner ist es, dass ein beliebtes Spiel wie Fortnite nun den Schritt wagt und sämtliche Spieleinheiten miteinander verbindet. Natürlich ergeben sich durch die unterschiedlichen Steuerungsmöglichkeiten Vor- und Nachteile, doch darüber kann man getrost hinwegsehen, wenn man einfach nur einen netten Abend mit seinen Freunden verbringen möchte. In Bereiche wie Competitive gehört Crossplay natürlich nicht, doch rein aus Spaß ist Crossplay eine fehlende Komponente im Bereich der Videospiele.

 

Marco’s Meinung:

Für die Gaming Community ist Crossplay und Cross-Progression ein guter Schritt in die Zukunft. Hardwareunterschiede werden zwar immer dafür sorgen, dass nicht alle Plattformen gut miteinander funktionieren werden, aber man hat zumindest die Chance es zu versuchen. Viel wichtiger finde ich persönlich aber Cross-Progression und die damit verbundene Freiheit seinen Account überall mit hinnehmen zu können. Sony hatte letzten Endes keine Wahl mehr, als sich dem Druck zu beugen oder andernfalls in die arrogante Phase der PS3-Zeit zurückzufallen. Gut, dass Sony sich dafür entschieden hat sich dem Zeitgeist anzupassen. Bleibt zu hoffen, dass Support für andere Titel schon bald angekündigt wird.


Maarten’s Meinung:

Crossplay ist meiner Meinung nach in der heutigen Zeit unverzichtbar, zumindest bei bestimmten Titeln und Konsolen. Wenn sich die Spiele auf unterschiedlichen Geräten gleich steuern lassen, dann gibt es keinen Grund, nicht alle Spieler dieses Games miteinander spielen zu lassen. Der Konflikt PC- und Konsolenzocker in Sachen Shooter bietet da die Ausnahme, da das Zielen mit der Maus deutlich einfacher vonstatten geht und somit einen Vorteil bietet. Somit sollten PC-  und Playstation-Spieler zum Beispiel nicht in der Lage sein, gemeinsam Fortnite zu spielen. Dass Sony nun aber endlich über den eigenen Schatten gesprungen ist und das Crossplay mit Xbox und Nintendo freigegeben hat, ist ein wahrer Segen und wurde auch echt Zeit. Dies sollte in Zukunft der Standard sein.

 

Was ist eure Meinung zum Thema Crossplay? Schreibt es unten in die Kommentare.

 

Tobias Liesenhoff
Geschrieben von
freut sich auf die Weihnachtszeit.

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.