Code Vein – Erscheint nicht mehr in diesem Jahr

Eigentlich sollte das Action-Rollenspiel Code Vein bereits am 28. September 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Doch wie der verantwortliche Publisher Bandai Namco Entertainment nun mitteilte, wird der Titel nicht mehr in diesem Jahr erscheinen. Der Release wurde nun auf das Jahr 2019 verschoben, ein genaues Datum bleibt bislang aus. Grund für die Verschiebung ist, dass das Entwicklerteam mehr Zeit benötigt, um das Spiel zu vervollständigen und den hohen Erwartungen der Fans gerecht zu werden. Demnach wird Code Vein auch nicht wie eigentlich angekündigt auf der diesjährigen gamescom im August spielbar sein.

Cyber Monday Woche 2018

Das ist Grund für die Verschiebung von Code Vein

Demnach habe Code Bein eine enorme Menge an positivem Feedback von Fans erhalten, die in den vergangenen neun Monaten Hands-on-Zeit mit den in Entwicklung befindlichen Versionen des Spiels erhalten hatten, so Eric Hartness, Vice President of Marketing von Bandai Namco Entertainment America. So wurde die Entscheidung getroffen, die Veröffentlichung von Code Vein zu verschieben, um das Gameplay in dem Versuch weiterzuentwickeln die Erwartungen zu übertreffen, die die Fand bereits für den Titel haben. Die Entscheidung sei schwer gefallen, aber auch notwendig gewesen.

Code Vein - [PlayStation 4]
  • Bandai Namco Entertainment Germany
  • Videospiel

Quelle: Bandai Namco Entertainment

Jasmin Paskuda
Geschrieben von
schwärmt heimlich für ein Leben als Strohhutpiratin!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.