Pokémon GO – Freundesliste und Tauschfunktion sind verfügbar

Das neueste Update für Pokémon GO ist wohl eines der wichtigsten in der Geschichte der App. Mit ihr könnt ihr endlich Freunde hinzufügen, euch gegenseitig seltene Items schenken und am wichtigsten: Pokémon tauschen. Das Ganze funktioniert, ähnlich wie bei Nintendokonsolen und -handhelds, mit einem Freundescode. Ebenfalls anzumerken ist, dass alle Funktionen nur lokal verfügbar sind und nicht online funktionieren.

Trefft eure Freunde und werdet zu Pokémon GO-Superfreunden

Wenn ihr einen Freund in Pokémon GO hinzufügt, geht es darum, euren Freundschaftslevel zu erhöhen. An Pokéstops könnt ihr nun Geschenkitems erhalten, welche ihr selber nicht öffnen könnt. Sie sind nur dazu gedacht, sie euren Freunden zu schenken. Auch Pokémon-Eier könnt ihr verschenken, diese enthalten dann seltene, exklusive Taschenmonster, wenn sie ausschlüpfen. Wenn ihr eure Freundschaftslevel mit einem Freund erhöht, könnt ihr Superfreunde werden. Dadurch erhaltet ihr unter anderem Boni in Raid- und Arenakämpfen. Besonders wichtig ist aber natürlich die Funktion, endlich Pokémon zu tauschen. Auch hier gibt es einige Asspekte die zu beachten sind.  Ihr erhaltet Bonbons für getauschte Pokémon, Boni für Pokémon von weit entfernten Orten und für jeden Tausch verwendet ihr Sternenstaub. Einmal am Tag könnt ihr auch einen Spezial-Tausch durchführen, in dem ihr spezielle Pokémon wie legendäre oder schillernde Exemplare tauschen könnt.

Quelle: pokemongolive

Maarten Cherek
Geschrieben von
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.