Street Fighter 5 – Neues Update bringt Lootboxen

Street Fighter 5 bekommt zweieinhalb Jahre nach Release ein neues Update. Dieses bringt ein Feature mit sich, welches vielen Gamern eigentlich ein riesiger Dorn im Auge ist: Lootboxen. Ab dem 25. Juni könnt ihr euch von Menat, einer der spielbaren Kämpferinnen, die Zukunft voraussagen lassen. So erhaltet ihr Zugang zu exklusiven Items, die ihr nur über dieses Feature bekommen könnt.

Lootboxen in Street Fighter 5 nur mit Ingamewährung

Um die Sorge vieler Spieler einmal aus dem Weg zu räumen: Die Lootboxen bzw. Weissagungen in Street Fighter 5 können nicht mit Echtgeld bezahlt werden. Anerkannt wird lediglich Fight Money, die Ingamewährung des Spiels. 500 davon könnt ihr pro Weissagung ausgeben und damit neue Items für den Survival Modus, neue Skins und neue Farben für eure Kostüme freischalten. Es wird somit keine Items geben, die einen Einfluss auf den Multiplayer nehmen werden.

Quelle: eurogamer

Maarten Cherek
Geschrieben von
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.