Super Smash Bros. Ultimate – Erste Informationen zum Switch-Ableger

Natürlich durfte bei der Nintendo E3 Direct auch das neue Super Smash Bros. für die Switch nicht fehlen. Zu allererst einmal hat das Spiel endlich einen Namen: Es heißt Super Smash Bros. Ultimate. Masahiro Sakurai höchstselbst präsentierte erste Infos zum Prügler sowie viele Charaktere, die zurückkehren werden.  Eine der größten Hammernews: Alle Charaktere, die jemals in einem Smash Bros. spielbar waren, werden in der Switch-Version anwesend sein.

Alte Kämpfer mit neuem Look und neuen Skills in Super Smash Bros. Ultimate

An den Kämpfern wurde ein wenig geschraubt. So trägt Mario zum Beispiel  Cappy auf dem Kopf, Falco bekommt einen neuen Final Smash, Pikachus können nun auch weiblich sein und haben den herzförmigen Schweif und noch viele neue Änderungen, sei es optisch oder gameplaytechnisch. Das waren nur wenige Beispiele, was bei einem solch riesigen Roster an Kämpfern nur selbstverständlich ist.  Apropos Roster, dieses wurde um einen Kämpfer erweitert, den Fans schon lange gefordert haben: Ridley aus der Metroid-Reihe. Weitere Informationen in der Präsentation drehten sich um die Stages, Helfertrophäen sowie amiibo- und Gamecube-Controller-Unterstützung. Und zu guter letzt das Releasedatum : Super Smash Bros. Ultimate erscheint am 07. Dezember diesen Jahres.

Quelle: Nintendo E3 Direct

 

 

 

Maarten Cherek
Geschrieben von
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.