Far Cry 5 – PC Anforderungen bekannt gegeben

Bis der kommende Ubisoft Open World Shooter Far Cry 5 erscheint, dauert es nicht mehr lange. Denn bereits am 27. März 2018 darf sich auf der Playstation 4, Xbox One und dem PC durch die offene Welt geballert werden. Pünktlich zum nahenden Release der Spiels hat Ubisoft nun die PC Anforderungen des Spiels bekannt gegeben. Dabei wird die PC Fassung bestens optimiert sein und über zahlreiche Features verfügen. So unterstützt das Spiel das Benchmark Feature bei dem das System analysiert werden soll und bei der Optimierung der visuellen Optionen helfen wird. Darüberhinaus gibt es noch ein optionales FPS-Locking.

Die PC Anforderungen im Überblick.

 

Minimale Systemanforderungen

  • OS: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (64-bit)
  • Prozessor: Intel Core i5-2400 @ 3.1 GHz / AMD FX-6300 @ 3.5 GHz oder vergleichbar
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 670 / AMD R9 270 (2GB VRAM mit Shader Model 5.0 oder besser)
  • RAM: 8 GB
  • Auflösung: 720p
  • Video Preset: Niedrig

Empfohlene Sytemkonfiguration (60 fps)

  • OS: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (64-bit)
  • Prozessor: Intel Core i7-4770 @ 3.4 GHz / AMD Ryzen 5 1600 @ 3.2 GHz oder vergleichbar
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 970 / AMD R9 290X (4GB VRAM mit Shader Model 5.0 oder besser)
  • RAM: 8 GB
  • Auflösung: 1080p
  • Video Preset: Hoch

4K 30 fps Konfiguration

  • OS: Windows 10 (64-bit)
  • Prozessor: Intel Core i7-6700 @ 3.4 GHz / AMD Ryzen 5 1600X @ 3.6 GHz oder vergleichbar
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD RX Vega 56 (8GB VRAM mit Shader Model 5.0 oder besser)
  • RAM: 16 GB
  • Auflösung: 2160p
  • Video Preset: Hoch

4K 60 fps Konfiguration

  • OS: Windows 10 (64-bit)
  • Prozessor: Intel Core i7-6700K @ 4.0 GHz / AMD Ryzen 7 1700X @ 3.4 GHz oder vergleichbar
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1080 SLI oder AMD RX Vega 56 CFX (8GB VRAM mit Shader Model 5.0 oder besser)
  • RAM: 16GB
  • Auflösung: 2160p
  • Video Preset: Hoch / Ultra

Unterstützte NVIDIA-Grafikkarten zum Release

  • GeForce GTX600 Series: GeForce GTX670 oder besser
  • GeForce GTX700 Series: GeForce GTX760 oder besser
  • GeForce GTX900 Series: GeForce GTX950 oder besser
  • GeForce GTX10 Series: GeForce GTX1050 oder besser

Unterstützte AMD-Grafikkarten zum Release

  • Radeon 200 Series: Radeon R9 270 oder besser
  • Radeon 300/Fury X Series: Radeon R7 370 oder besser
  • Radeon 400 Series: Radeon RX 460 oder besser
  • Radeon Vega Series: alle Radeon Vega Karten

Quelle: blog.ubi.com

Kevin Kreisel
Geschrieben von
Ehemaliger Redakteur von NAT-Games.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen