Mass Effect – Amazon Echo enthält verstecktes Easter Egg

mass effect nat games

Der Amazon Echo Lautsprecher enthält eine Anspielungen auf bekannte Werke, unter anderem auf Mass Effect.

Amazon, die Internet-Bestellplattform, die sich an immer mehr Bereiche unseres täglichen Lebens klammert, hat mit Amazon Echo und Amazon Echo Dot ja vor kurzem ein tolles neues Produkt auf den Markt geworfen. Amazon Echo ist ein kleiner Lautsprecher, der mit eurem Heimnetz verbunden ist. Dabei dient er als euer Assistent, sagt euch das Wetter an, spielt Musik ab oder erledigt eure Einkäufe bei Amazon für euch. Dabei kam es zuletzt schon zu einigen witzigen Fehlern, wie zum Beispiel in einer Talkshow, in der der Moderator etliche Puppenhäuser durch einen falschen Sprachbefehl orderte.

Die Entwickler von Amazon Echo haben aber auch bewusst Easter Eggs in das Gerät eingebaut. Nicht mit dem Zweck, euch möglichst viel Geld aus der Tasche zu ziehen, sondern einfach um Fans bestimmter Franchises ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. So haben einige Reddit-User ein Easter Egg aus dem Spiel Mass Effect 3 entdeckt.

Mass Effect 3 – Keelah se’lai

Stellt ihr eurem Amazon Echo die Frage “Does this unit have a soul”, was “Hat diese Einheit eine Seele” zu deutsch bedeutet, dann antwortet Amazon Echo mit “Keelah se’lai, mein Freund”. Dies ist eine Art Begrüßung der in Mass Effect vorkommenden Quarianer und bedeutet so viel wie “Bei der Heimatwelt, die ich eines Tages wiederzusehen hoffe”. Die Szene findet gegen Ende von Mass Effect 3 statt. Falls ihr Mass Effect noch nicht gespielt habt, möchte ich euch an dieser Stelle nicht spoilern. Allen die sich nicht erinnern sei gesagt, es ist die Szene, in der Tali’zorah, Legion und Shepard eine zentrale Rolle spielen. Hier haben wir übrigens auch noch einen Twitter-User für euch, der das ganze einmal testet.

Darüber hinaus soll Amazon Echo beispielsweise Zitate aus Star Wars aufsagen können, falls man ihn drauf anspricht.

Quelle: derstandard.at

Gabriel Bieber
Ehemaliger Redakteur von NAT-Games.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Überprüfe deine Eingabe vor dem Absenden. Benötigte Felder sind mit einem Stern markiert. *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen