Styx: Shards of Darkness – Erscheint Anfang 2017

Wie Focus Home Interactive bekannt gegeben hat, erscheint Styx: Shards of Darkness Anfang 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Im ersten Quartal 2017 lauert wieder ein Goblin im Schatten. Dann erscheint der lang erwartete Nachfolger von Styx: Master of Shadows für PlayStation 4, Xbox One und PC.

 

Patrick Pligersdorffer, Geschäftsführer der Cyanide Studios sagt dazu: “Mit dem neuen Teil von Styx sind wir auf die Unreal Engine 4 umgestiegen. Dieser Schritt wird die Styx-Reihe durch grafische Verbesserungen sowie neue Gameplay-Mechaniken und Features auf ein neue Stufe heben. Da uns der Umstieg auf die Engine viel Zeit gekostet hat und wir den Spielern die bestmögliche Spielerfahrung bieten möchten, haben wir uns gemeinsam mit unserem Publisher Focus Home Interactive dazu entschieden, den Veröffentlichungstermin auf das erste Quartal 2017 zu verschieben.”

 

 

Der Protagonist Styx ist ein Goblin, der sich im heutigen Video durch den Hafen von Korongar schleicht, klettert, schwingt und kämpft, um den Auftrag seines geheimen Klienten zu erfüllen. Auf der Suche nach dem gestohlenen magischen Zepter des Botschafters muss Styx mit seiner Umgebung interagieren und auf seine Crafting-Fähigkeiten zurückgreifen, um ein diplomatisches Treffen zu infiltrieren. So kann er sich beispielsweise mit Hilfe eines Konkons über weite Entfernungen teleportiere.

 

Quelle: Pressemeldung

Kevin Kreisel
Geschrieben von
Ehemaliger Redakteur von NAT-Games.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen