Pokémon GO – Twitch-Streamer vor laufender Kamera überfallen und verprügelt

Neben den vielen Meldungen, die uns rund um Pokémon GO erreichen, ist diese besonders schrecklich: In New York City wurde der Streamer rickeybot, der beim Spielen von Pokémon GO einen Live-Stream auf Twitch mitlaufen ließ, ausgeraubt und zusammen geschlagen. Auf der Kamera des Smartphones war die Tat sowie das Gesicht des Täters, der daraufhin mit dem Handy flüchtete, zu sehen. Im Anschluss löschte der dreiste Dieb alle Daten des Handys und setzte es zurück.

Wenige Stunden später meldete sich rickeybot auf seinem Twitter Account zu Wort:

„Ich wurde beim Spielen von Pokémon Go im Central Park auf offener Straße überfallen. Ich rede noch immer mit der Polizei und werde bald ins Krankenhaus gehen. Danke an alle“.

Zum Glück ist alles gut ausgegangen und rickeybot ist mit seinem Leben davon gekommen. Trotzdem wünschen wir dem Streamer natürlich gute Besserung. Für die harten Gemüter gibt es hier den Überfall zu sehen:

 

Quelle: rickeybot (Twitter)

Jasmin Paskuda
Geschrieben von
schwärmt heimlich für ein Leben als Strohhutpiratin!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen