Rhythm Paradise Megamix – Lockt mit beliebten Klassikern und brandneuen Rhythmusspielen

Rhythm Paradise Megamix – Lockt mit beliebten Klassikern und brandneuen Rhythmusspielen

Ab 21. Oktober können musikbegeisterte Videospieler endlich wieder ihr Rhythmusgefühl beweisen – in Rhythm Paradise Megamix. Der neueste Teil der populären Musikspiel-Serie erscheint exklusiv für die mobilen Konsolen der Nintendo 3DS-Familie. Als Solisten oder gemeinsam mit bis zu vier Bandmitgliedern sammeln die Spieler darin Punkte, indem sie möglichst präzise den Takt zu mehr als hundert lustigen Rhythmusspielen schlagen. Jedes davon hat seine eigene, mitreißende Melodie. Alle zusammen decken sie die ganze stilistische Bandbreite der bisherigen Rhythm Paradise-Titel ab. Zahlreiche Klassiker und Lieblingsspiele aus der Serie sind darunter sowie einige, die bislang noch nie in Europa veröffentlicht wurden. Und um den Spaß perfekt zu machen, kommen obendrein 30 vollkommen neue, rhythmische Herausforderungen dazu.

Mal geht es in ausgelassenen Minispielen darum, im richtigen Takt Holz zu hacken, oder gar von einem Flugzeug aus ein Badminton-Match zu überstehen. Nintendo-Freunde, die dabei den Beat so richtig raus haben, werden mit Münzen belohnt, die sie im spielinternen Café ausgeben können, um weitere temporeiche Rhythmusspiele, die im Story-Modus nicht enthalten sind, zu erwerben, oder auch um Andenken an bewältigte Aufgaben zu erlangen. Im Café lassen sich zudem die japanischen Texte und Soundtracks sämtlicher Rhythmusspiele aktivieren und in der Originalsprache abspielen.

Torwächter, Tests und Tutorials

Die Münzen sind aber auch dazu da, die Torwächter Gelbkurt, Blaukurt und Rotkurt zu bezahlen, ohne die es kein Weiterkommen gibt – es sei denn die Spieler bestehen die Prüfungen der drei Wächter. Jeder von ihnen steht für einen besonderen Schwierigkeitsgrad. Gelbkurt stellt die einfachsten Aufgaben, kassiert dafür aber auch die meisten Münzen. Rotkurt gibt den Weg schon für wenig Geld frei, aber seine Rhythmus-Nüsse zu knacken, ist extrem hart. Die Spieler müssen also abwägen: Haben sie den richtigen Flow, um ihre sauer verdienten Talerchen zu sparen, oder gehen sie lieber auf Nummer Sicher und lassen dafür jede Menge Münzen springen?

Alle Spieler, denen der Rhythmus eines anfänglichen Minispiels zu vertrackt ist oder die einfach lernen möchten, optimal im Takt zu bleiben, können in Rhythm Paradise Megamix ein Tutorial absolvieren. Darin wird ihnen die Schlagfolge auf dem Touchscreen des Nintendo 3DS visuell angezeigt. So können Anfänger – aber auch Profis, die neue Rekorde aufstellen wollen – ihr Timing trainieren. In jedem Spiel lässt sich der Takt entweder auf dem Touchscreen oder mit Hilfe der Tasten des Nintendo 3DS schlagen. Die Taktgeber haben also bei jeder Aufgabe viele Möglichkeiten, in den richtigen Groove zu kommen. Ein und dieselbe Melodie lässt sich damit auf unterschiedliche Weise spielen.

Gemeinsam musizieren macht noch mehr Spaß

Haben die Nintendo-Fans erst einmal alle Aufgaben als Solisten gemeistert, können sie Rhythm Paradise Megamix auch zu viert – gemeinsam mit bis zu drei Freunden – genießen. Im Modus StreetPass-Terrasse treten zwei Rhythmiker im selben Spiel gegeneinander an. Jeder muss versuchen, mehr Münzen als sein Gegner zu sammeln. Im Gelände der Meisterbahn können bis zu vier Spieler eine Rhythmus-Band gründen. Sie tun sich entweder über die lokale Verbindung des Nintendo 3DS oder per Download Play zusammen. In diesem kooperativen Modus gilt es, den richtigen Beat auf ganz neue Weise zu finden, und vielleicht begegnen sich dabei ja die Fab Four von Morgen. Eine Chance dazu bietet sich schon vor dem Verkaufsstart am 21. Oktober, dank der kostenlosen Demoversion von Rhythm Paradise Megamix, die ab sofort im Nintendo eShop erhältlich ist.

Zu den Klassikern, mit denen der neue Nintendo 3DS-Titel aufwartet, gehören nicht nur Minispiele aus Rhythm Paradise für Nintendo DS und Beat the Beat: Rhythm Paradise für Wii. Es kommen außerdem Spiele und Melodien aus dem Game Boy Advance-Titel Rhythm Tengoku hinzu, der seinerzeit ausschließlich in Japan erschienen ist. Für Europas Nintendo-Fans stellen sie eine echte Premiere dar. Alle zusammen – altbekannte Klassiker, in Europa bisher unbekannte sowie komplett neue Spiele – machen Rhythm Paradise Megamix zum ultimativen Titel der Serie. Kein Videospiel-Fan, der nur ein wenig Musik im Blut hat, sollte sich diesen Spielspaß entgehen lassen.

Quelle: Pressemeldung

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Jasmin Paskuda
schwärmt heimlich für ein Leben als Strohhutpiratin!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Lost Password

Jetzt FAN auf Facebook von uns werden!

Facebook-Logo-fan-werden-nat-games