The Division – Massive trifft endlich wichtige Entscheidung

Seit dem Launch von Tom Clancy’s The Division, leidet der Titel unter einer enormen Vielzahl von Bug, Glitches, Balanceproblemen und vielem mehr. Im offiziellen Podcast “State of the Game” vom 18. August gaben die Entwickler ja endlich offen zu das The Division große Probleme hat. Im letzten Podcast vom Donnerstag teilte man nun mit was die nächsten Schritte sein werden, um diese Probleme zu beheben. Der nächste DLC Survival wird verschoben und wird nun zu einem unbestimmten Zeitpunkt zwischen Ende Oktober und dem Ende 2016 erscheinen. Im Oktober soll stattdessen nur Update 1.4 für alle Plattformen erscheinen und so viele Fehler wie möglich beheben. Diese  Verschiebung wirkt sich auch auf den DLC “The Last Stand” aus, dieser wird nun erst 2017 erscheinen. In den Prozess der Update Entwicklung möchte Massive diesmal auch die Spieler mit einbinden. Ob diese Maßnahmen noch rechtzeitig kommen wird das Update im Oktober zeigen.

Quelle: Youtube (SkillUP)

Marco Schmandt
Geschrieben von
räumt im Moment ordentlich in Destiny auf.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen