Pokemon Go – Mann in Florida schießt auf Spieler

pokemon go

Das Phänomen Pokemon Go bekommt immer mehr negative Auswüchse. In Florida schoss jetzt ein Mann auf einige Teenager die in einem Auto vor seinem Haus parkten. Der Mann erzählte der Polizei, er habe die Personen für Einbrecher gehalten als er hörte “hast du was bekommen”, habe daraufhin die Insassen des Autos mit der Waffe in Schach halten wollen die dann aber losfuhren. Nachfolgend habe er Schüsse auf das Auto abgegeben und dann die Polizei gerufen. Die Jugendlichen schilderten den Vorfall etwas anders. Die Befragten sagten aus sie hätten jemanden sagen gehört “Hast du es gefangen” worauf jemand antwortete “Ja und du?”. Danach hörten sie Schüsse und fuhren sofort los, bemerkten jedoch zunächst nicht das ihr Auto getroffen wurde. Erst die Mutter des Befragten bemerkte am nächsten Morgen die Einschusslöcher.

Quelle: Kotaku

Marco Schmandt
räumt im Moment ordentlich in Destiny auf.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Überprüfe deine Eingabe vor dem Absenden. Benötigte Felder sind mit einem Stern markiert. *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen