No Man’s Sky – Entwicklung abgeschlossen und Gold-Status erreicht

Nachdem das Weltraumabenteuer No Man’s Sky schon diverse Male verschoben wurde, scheint der jetzige Release für den 10. August 2016 fix zu sein. Denn wie es offiziell vom Hello Games Team und dem Studio-Chef Sean Murray getwittert wurde, hat man den Gold-Status erreicht. Somit ist das Spiel abgeschlossen und kann in die Massenproduktion gehen.

Das Spieluniversum von No Man’s Sky ist so groß, dass niemand es schaffen wird, es komplett zu sehen. Wie zuvor bereits erklärt wurde, würde es rund fünf Milliarden Jahre dauern, alle Planeten zu sehen, und dann hätte man nur eine Sekunde auf den jeweiligen Planeten verbracht. Entwickelt wurde das Spiel vier Jahre lang von einem Team, das weniger als 20 Mitarbeiter umfasst.

No Man’s Sky erscheint am 10. August 2016 für PlayStation 4 und PC.

 

 

Quelle: twitter

Jasmin Paskuda
Geschrieben von
schwärmt heimlich für ein Leben als Strohhutpiratin!

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen