Watch Dogs 2 – Wird keine AR Minispiele beinhalten

Eines der beliebtesten Missionen im ersten Watch Dogs waren die AR Minispiele. In diesen konnte man mit einer riesigen Roboterspinne durch die Stadt marschieren und gegen zahlreiche Gegner kämpfen. Doch wie nun Game Director Danny Belanger in einem Interview bestätigte, wird es in Watch Dogs 2 keine AR Minispiele geben. Ein Detail welches Senior Producer Dominic Guay genannt hat ist, dass man Watch Dogs 2 sich komplett durchspielen lässt ohne auch das man nut einen Gegner tötet. Um dies zu ermöglicen besitzt Held Marcus mehrere Taser-Waffen und Hackerfähigkeiten. Die Spielweise kann der Spieler selbst entscheiden: Etweder bringt er Gegner um oder entscheidet sich dagegen und schlägt sie nur bewusstlos.

Watch Dogs 2 erscheint für die Playstation 4 und Xbox One am 15.11.2016

Quelle: ausgamer.com, gamingbolt

Kevin Kreisel
Geschrieben von
Ehemaliger Redakteur von NAT-Games.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen