Zelda – Spin-off mit Shiek laut Miyamoto nicht unmöglich

Das neue Zelda schlägt seit seiner Präsentation auf der E3 hohe Wellen, und die Augen aller Nintendofans sind auf Breath of the Wild gerichtet. Gamingseite gamerant entlockte Shigeru Miyamoto in einem Interview allerdings eine Info, mit der niemand gerechnet habe. Während es in Breath of the Wild keinen weiblichen Link geben wird, wurde durchaus über mögliche Zelda-Spin-Offs mit weiblichen Protagonisten gesprochen. Die Idee, die das Kreativteam von Zelda hatte, war ein Spiel mit Shiek, also Zelda höchstpersönlich. Dies sei derzeit nur ein Thema, was besprochen wurde, doch es sei keine Unmöglichkeit, sagte Miyamoto.

 

Quelle: gamerant

Maarten Cherek
Geschrieben von
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.