We Happy Few – Schauriger E3-Trailer zeigt den Horror

Auf der E3 präsentierte uns Microsoft frisches Material des Survival-Titels We Happy Few. Darin geht es um eine fiktive Stadt namens Wellington Wells, deren Bewohner hohe Menge einer Droge einnehmen, die Joy genannt wird. Passend zu ihrem Namen ruft diese Substanz Glücksgefühle hervor, doch zu den von ihr hervorgerufenen Nebenwirkungen zählen Psychosen, akute Fremdenfeindlichkeit und die aggressive Ablehnung unglücklicher Menschen, auch Downer genannt. Einen kleinen Eindruck von der düsteren Atmosphäre der englischen Kleinstadt könnt ihr euch im neuen Trailer machen, den ich für euch im Header eingebunden habe.

In We Happy Few werdet ihr als Spieler versuchen, dieser dystopischen Gesellschaft zu entfliehen. Für euren Fluchtversuch sammelt ihr Rohstoffe und Items, aber ihr müsst dabei mit großer Vorsicht vorgehen, denn euer Plan darf nicht auffliegen. Dazu müsst ihr auf die Regeln und Gesetzmäßigkeiten von Wellington Wells achten, um nicht aufzufallen.

Der Survival-Titel We Happy Few erscheint für die Plattformen Xbox One sowie PC noch in diesem Jahr, ein konkreter Release-Termin steht aber noch nicht fest.

Quelle: E3 2016

Jasmin Paskuda
Geschrieben von

schwärmt heimlich für ein Leben als Strohhutpiratin!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen