Durchgezockt – Dark Souls 3

Durchgezockt – Dark Souls 3

Wir haben unseren ganzen Mut und Skill in die Hände genommen und werden in den kommenden Wochen und Monate eines der wohl besten Spiele 2016 durch zocken. Jede Woche werden wir am Dienstag und Donnerstag eine neue Folge hochladen, die uns neue und gefährlichere Abenteuer von unserem Charakter KeNat zeigen. Diskutiert mit uns auf YouTube über eure Erfahrungen mit Gebieten und Gegnern oder was ihr hättet besser oder anders machen können.

Kein Video mehr verpassen? Dann abonniert kostenfrei unseren YouTube-Kanal

Ob Dark Souls 3 eines der besten Spiele des Jahres ist, erfahrt ihr in unserem Test: Dark Souls 3

Teil 8

In der Burg Lothric angekommen erzählen Sagen und Mythen von einem entfernten Platz an dem die Drachen leben. Krieger KeNat muss sich das nicht zweimal sagen lassen und macht sich auf die Suche nach diesem mysteriösen Gebiet. Diese Suche treibt ihm tiefer in die Burg, in einem finsteren und diabolischen Garten und an einem zwirrlichtigen altbekanntes Gebiet.

Teil 7

Nach dem Sieg über Aldrich hat Kenat zwei der drei Aschefürsten im Kampf erledigt. Nun fehlt ihm mit Yorm, dem Riesen, nur noch einer. Doch der soll sich in den tiefen der Gottlosen Hauptstadt befinden. KeNat muss sich das nicht zwei mal sagen lassen und macht sich auf dem Weg. Doch sein Weg führt ihn durch die Kerker von Irithyl, in dem sich finstere Wärter ihm entgegenstellen.

Teil 7

Im Schwelenden See warten auf den tapferen Krieger KeNat noch einige Aufgaben. Ein riesiger bltzspeiender Wurm und ein alter Dämon stehen auf der to Do Liste, bevor es in neue eisige Gefilde geht. Dort such KeNat immer noch auf einen ebenbürtigen Gegner. Knallharte Kämpfe und neue gefundene Items warten darauf gefunden zu werden.

Teil 6

Nach dem sieg über den ersten Aschefürsten begibt sich KeNat in die finsteren Katakomben. Skelete, Ratten und miese Schlammwesen zehren am Leben des tapferen Kriegers. Nicht nur Gegner stellen sich in den Weg auch alte Bekannte findet unserer tapferer Krieger wieder. Doch KeNat muss erst dem Tod ins Auge schauen um einen Ausgang aus den Katakomben zu finden.

 

Teil 5

Das Claymore Schwert hat ausgedient, KeNat ist auf der Suche nach einem besseren Schwert. Wie praktisch das finstere Soldaten ein passables Schwert besitzen. Mit dieser Stärkung kann sich KeNat den ersten Fürsten entgegen stellen.

 

Teil 4

Die Kathedrale des Abgrundes ist nicht mehr weit. In dieser befindet sich das Grab von Aldrich einer der Fürsten. Für den tapferen KeNat ein Ort den er mal besuchen sollte!

 

Teil 3

Nachdem der fiese Baum ebenfalls gegen den tapferen Krieger keine Chance hatte, sucht KeNat nach weiteren Herausforderungen. Hinter der Untotensiedlung heißt laut Mythen und Sagen das ein finsterer Magier dort sein Unwesen treibt. Klingt nach ein weiteren Gegner für KeNat.

 

Teil 2

Mit der Burg von Lothric im Rücken macht sich KeNat auf in die Untoten Siedlung. Finstere Magier und abscheuliche Kreaturen warten nur darauf gelynscht zu werden. Doch hält dieses Areal einige Überraschungen parat. So unter anderem mit einem entfernten bekannten Charakter.

 

Teil 1

Auferstanden von den Toten bestrebt unser tapferer Krieger KeNat nach den stärksten Seelen in Lothric. Anfangs stellen sich lediglich kleinere Fußsoldaten KeNat in den Weg. Doch für den Krieger sind keine ebenbürtige Gegner. Doch schnell muss er feststellen, dass die Reise gefährlicher wird, als anfangs vermutet.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Kevin Kreisel
Möge die Macht mit euch sein ^^ >>>Twitter: @the_Kreisel1992

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Lost Password

Jetzt FAN auf Facebook von uns werden!

Facebook-Logo-fan-werden-nat-games