E-Sports – ESL bannt Team YP

E-Sports – ESL bannt Team YP

Sie waren eine kontroverse Idee, doch sie haben sich durchgesetzt: Team YP, ein E-Sportsteam gesponsort von der weltweit bekanntesten Pornoseite Youporn. Nun wurde das Team aus genau diesem Grund von allen kommenden Events gebannt. „Werbung für Pornographie ist nicht legal in den Märkten, in denen wir geschäftlich tätig sind. Der Großteil unserer Partner verfügt über strikte „keine Drogen, kein Alkohol, keine Pornographie“-Regelungen, die wir uns vertraglich angeeignet haben.“ Soweit die Erklärung der ESL. Und auch wenn Youporn Geldgeber für Team YP ist, direkt Werbung für die Seite wurde nie gemacht. Das Team soll nun eventuell umbenannt werden, ob sich damit das Problem lösen lässt, bleibt abzuwarten.

 

Quelle: thescoreesports

Maarten Cherek
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Überprüfe deine Eingabe vor dem Absenden. Benötigte Felder sind mit einem Stern markiert. *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen