Pokémon – Eintrag ins Buch der Rekorde

Schulkinder und Pokémon-Fans hatten die einzigartige Gelegenheit, bei einem unglaublichen Weltrekordversuch mitzumachen, indem sie mithalfen, das weltgrößte Sammelkarten-Mosaik zu erstellen, das heute in Paris enthüllt wurde.

The Pokémon Company International hat sich mit dem britischen Künstler Quentin Devine zusammengetan, um ein gigantisches Sammelkarten-Mosaik zu erstellen, das aus 12 987 einzelnen Karten des Pokémon Sammelkartenspiels besteht und sich über 71,54 Quadratmeter erstreckt. Mit einer Höhe von über zehn Meter und einer Breite von sieben Meter erforderte die Fertigstellung die Hilfe von Schulkindern, die ihre eigenen gelben Elektro-Energiekarten beisteuerten. Das vollendete Mosaik, das einen neuen Weltrekord aufgestellt hat, zeigt den beliebten Pokémon-Charakter Pikachu in seiner ursprünglichen Pose, die, gezeichnet von GAME FREAK Illustrator Ken Sugimori, Kultstatus erreicht hat.

Quelle: Pressemeldung

Tobias Liesenhoff
Geschrieben von

ist froh, dass die Switch langsam mit Spielen zugeschmissen wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen