Quantum Break – PC Version erscheint nicht über Steam

Quantum Break – PC Version erscheint nicht über Steam

In einem Interview mit Xbox Games Marketing Chef Aaron Greenberg kamen einige interessante Details zur überraschend angekündigten PC Version von Quantum Break zu Tage. So wird der Titel nicht auf Steam erscheinen, sondern ein Windows Store exklusiver Titel sein. Das hat mehrere Gründe. Nach Angaben von Greenberg wird es eine Cross Save Funktion zwischen der PC und Xbox One Version geben. Ebenso werden beide Versionen eine Achievement Liste teilen, sodass es keine Rolle spielt in welcher ihr diese freispielt. Des Weiteren wird Quantum Break auf dem PC Windows 10 voraussetzen.

Hier die Systemanforderungen:

Minimum

  • OS: Windows 10 (64-bit)
  • DirectX: DirectX 12
  • CPU: Intel Core i5-4460, 2.7 GHz or AMD FX-6300
  • GPU: Nvidia GeForce GTX 760 or AMD Radeon R7 260x
  • VRAM: 2 GB
  • RAM: 8 GB

Recommended

  • OS: Windows 10 (64-bit)
  • DirectX: DirectX 12
  • CPU: Intel Core i5-4690, 3.9 GHz or AMD Equivalent
  • GPU: Nvidia GeForce GTX 970 or AMD Radeon R9 390
  • VRAM: 4 GB
  • RAM: 16 GB

Ultra

  • OS: Windows 10 (64-bit)
  • DirectX: DirectX 12
  • CPU: Intel Core i7-4790, 4GHz or AMD Equivalent
  • GPU: Nvidia GeForce GTX 980 Ti or AMD Radeon R9 Fury X
  • VRAM: 6 GB
  • RAM: 16 GB

Alle Käufer der Xbox One Version werden die PC Version automatisch dazu erhalten.

Quelle:  Major Nelson

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Marco Schmandt
räumt im Moment ordentlich in Destiny auf.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Lost Password

Jetzt FAN auf Facebook von uns werden!

Facebook-Logo-fan-werden-nat-games