Rainbow Six Siege – Update 2.0 verursacht Bugs

Rainbow Six Siege

Keine Woche ist es her, dass Ubisoft den Taktikshooter Rainbow Six Siege mit einem neuen Update versorgte, der die allgemeine Nutzererfahrung optimieren sollte. Doch aus zahlreichen Foren entnimmt man jetzt einen Aufschrei über den neuen Patch. Dieser soll das Spiel gar unspielbar machen und mit diversen Bugs versehen haben. Hier einige Beispiele, die den Spielablauf deutlich einschränken:

  • Treffer mit einem Messer werden vom Spiel nicht registriert
  • Treffer mit Schusswaffen werden nicht immer vom Spiel registriert
  • Charaktermodell werden mitunter nur noch in T-Form dargestellt, was es erschwert, die Richtung, in die der Gegenüber gerade blickt, zu erkennen oder auf dessen Aktionen zu reagieren

 
Bisher erfolgte keine Stellungnahme seitens Ubisoft. Bleibt daher leider abzuwarten, ob ein neuer Patch erscheint, der die Bugs aus Update 2.0 entfernt.

 

Quelle: Youtube

Jasmin Paskuda
schwärmt heimlich für ein Leben als Strohhutpiratin!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Überprüfe deine Eingabe vor dem Absenden. Benötigte Felder sind mit einem Stern markiert. *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen