Madden NFL 16 – Ab sofort im Handel erhältlich

Madden NFL 16 – Ab sofort im Handel erhältlich

Footballfans auf der ganzen Welt können ab sofort als Manager und Spieler in Madden NFL 16 durchstarten. Dank der zahlreichen Gameplay-Verbesserungen sind bisher unerreichte Action-Momente möglich, die für ein einzigartiges Football-Erlebnis sorgen. Mit dem neuen Draft-Champions-Modus erscheint eine neue Fantasy-Spielerfahrung, die die Playmaking-Fähigkeiten auch außerhalb des Feldes testet.

„Wir sind der Meinung, dass Madden NFL 16 unseren Fans ein atemberaubendes Erlebnis bieten wird“, erklärt Roy Harvey, Executive Producer, überzeugt. „Draft Champions ist ein völlig neuer Spielmodus, der sich grundlegend von den weiteren Modi unterscheidet und einen Fantasy-Football-Draft in Madden einführt – strategische Herausforderungen auf und abseits des Spielfelds sind somit garantiert. Dazu kommen die in diesem Jahr neue Gameplay-Elemente, die für einige spannende Momente sorgen werden, die du dir immer und immer wieder in der Wiederholung ansehen möchtest. Dieses Jahr wird fantastisch für Playmaker.“

In Madden NFL 16 stehen den Spielern neue Tools für Quarterbacks, Receiver und Verteidiger zur Verfügung, mit denen spielwendende Manöver auf beiden Seiten möglich sind. Quarterbacks bekommen neue Passtypen und körperabhängige Würfe, während Receiver auf verschiedene Weise mit dem Ball interagieren können, um die maximale Anzahl Yards zu erzielen, den Ball sicher aus der Luft zu pflücken oder ihn einem siegessicheren Verteidiger wegzufangen. Aber auch die Verteidiger haben neue Möglichkeiten und können mit dem Ball interagieren, um einen Pass abzufangen. Oder sie stürzen sich direkt auf den Receiver, um den Pass zu unterbrechen oder den Gegenspieler sofort zu Boden zu bringen.

Abseits des Felds übernimmt man die Rolle des Managers und kümmert sich um sein eigenes Elite-Team an Playmakern, das aus aktuellen NFL-Stars und unvergessenen Legenden besteht. Man tritt mit einem gedrafteten Team gegen die K.I. oder andere Draft-Champions an und beweist, dass das eigene Team das Beste ist. Sobald ein Draft-Champions-Event abgeschlossen ist, kann man sogleich mit einem neuen Team und einem anderen Teamstil weitermachen.

Die bei Fans sehr beliebten Modi wie Connected Franchise und Madden Ultimate wurden weiter überarbeitet und verbessert. In Connected Franchise können neue Drive-Herausforderungen während des Spiels abgeschlossen werden, um XP und Zuversicht für seine Spieler zu verdienen. In Madden Ultimate Team spielt man hingegen verschiedene Ultimate-Momente, um den entscheidenden Spielzug herbeizuführen.

Madden NFL 16 wird in Orlando (Florida) von EA Tiburon entwickelt und ist ab sofort für Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360 und PlayStation 3 im Handel erhältlich. Mehr über Madden NFL 16 gibt es auf http://www.easports.com/de/madden-nfl.

Quelle: Pressemeldung

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Tobias Liesenhoff
freut sich schon auf 2017, da es viele Veränderungen geben wird. :-)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Lost Password

Jetzt FAN auf Facebook von uns werden!

Facebook-Logo-fan-werden-nat-games