Call of Duty: Black Ops III – Multiplayer-Beta jetzt zuerst für PlayStation 4 erhältlich

Call of Duty: Black Ops III – Multiplayer-Beta jetzt zuerst für PlayStation 4 erhältlich

Der langersehnte Start der Call of Duty: Black Ops III-Multiplayer-Beta hat auf PlayStation 4 begonnen. Ab heute können PS4-Besitzer weltweit, die einen Beta-Zugangscode für die Call of Duty: Black Ops III-Multiplayer-Beta besitzen, Treyarchs neues Multiplayer-Gameplay selbst erleben. Neue Maps, Modi, Spezialisten, Waffenmodifikationen und noch mehr, inklusive Gameplay-Fortschritt und dem völlig neuen dynamischen, verketteten Fortbewegungssystem, können bis zum Sonntag, den 23. August auf die Probe gestellt werden – andere Plattformen folgen. Feedback zur Beta können Spieler direkt an das Studioteam unter https://activision.allegiancetech.com/cgi-bin/qwebcorporate.dll?idx=ET2VTC richten. Im Verlauf der Beta wird der Treyarch-Blog über weitere Updates auf dem Laufenden halten und Events ankündigen.

 

„Wir waren mit Leib und Seele bei der Entwicklung von Black Ops III dabei und unser Ziel war dabei kein geringeres, als das umfangreichste und beste Call of Duty aller Zeiten zu erschaffen. Wir können es kaum abwarten, dass Fans selbst Hand an den Multiplayer legen und uns wichtiges Feedback geben, damit wir dann auch im November das beste Erlebnis bieten können“, so Mark Lamia, Studioleiter von Treyarch. „Mit dem neuen präzisen und flüssigen Bewegungssystem, der Einführung der Spezialisten und einem völlig neuen Waffenmodifikationssystem haben wir massenhaft Inhalte bereits in der Beta, und doch ist das nur die Spitze des Eisbergs.“

 

Die Call of Duty: Black Ops III-Beta zeigt nur einen Teil der Vollversion des Spiels. Fans, die die Beta spielen, können sich auf drei Maps freuen, die sich für unterschiedliche Spielstile anbieten, und sich auf rasend schnelle Kämpfe einstellen, die das neue dynamische Bewegungssystem, fortschrittliche Waffen, neue Ausrüstung und noch viel mehr nutzen. Im Verlauf der Beta werden sieben Spielmodi präsentiert, samt ein paar Fan-Lieblingen und Überraschungen. Zusätzlich können die Teilnehmer an der Beta als zwei völlig neue Spezialisten in Ergänzung zu den sechs spielen, die bereits enthüllt wurden. Die Beta umfasst auch Werkzeuge zur Waffenmodifikation mit dem Klasseneditor und der Waffenlackiererei (die Waffenlackiererei ist nicht verfügbar für die PC Version der Beta). Gleichzeitig funktioniert bereits der Spielfortschritt hinsichtlich der Waffen, Punkteserien und Ausrüstung (wobei sämtliche Fortschritte mit Ende der Beta wieder zurückgesetzt werden).

 

Quelle: Pressemeldung

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Tobias Liesenhoff
freut sich schon auf 2017, da es viele Veränderungen geben wird. :-)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Lost Password

Jetzt FAN auf Facebook von uns werden!

Facebook-Logo-fan-werden-nat-games