Doom – Vorerst kein Kampagnen-Koop von offizieller Seite

Das neue ‘Doom’ soll trotz Multiplayer-Modus keinen Koop bekommen – zumindest nicht von offizieller Seite. Allerdings gäbe es da eine andere Möglichkeit. So soll es mit dem Level-Editor “Snapmap’ Spielern möglich sein, so etwas wie eine Koop-Erfahrung von Seiten der Spieler zu verwirklichen. Damit sich die Level wie die einer Kampagne anfühlen, müssten Level wie in einer Art Playlist miteinander verbunden werden. Etwas problematisch sei das allerdings unter anderem mit den Waffen: Hier müsse der Editor quasi “raten”, welche Waffen der Spieler im vorigen Level erworben hat. Für wen sich das nicht so prickelnd anhört, der mag vielleicht auf die Zukunft hoffen – ein Koop-Modus von offizieller Seite sei zwar nicht geplant, man wolle ihn allerdings auch nicht gänzlich ausschließen für spätere Veröffentlichungen.

‘Doom’ kommt im Frühjahr 2016 für PC, Xbox One und Playstation 4.

Quelle: PCGamer

Olivier Haas
Geschrieben von
Ehemaliger Redakteur von NAT-Games.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.